RealUnit bestätigt Krisenresistenz

13. April 2022

Aktuelles RealUnit

Aktienkurs steigt im Q1 2022

Die Anlagestrategie des RealUnit hält, was sie verspricht. Der Einmarsch der russischen Truppen in der Ukraine hat die Welt geschockt und die Kapitalmärkte kurzfristig tauchen lassen. Gut zu wissen, dass wenigstens die Anlagen in die RealUnit-Aktie an Wert gewonnen haben, denn genau für solche Ereignisse wurde sie konzipiert.

Die tragische Situation in der Ukraine führte zu grossen Verwerfungen an den Börsen. Der Schweizer Aktienmarkt (SMI) verlor trotz seiner bekannten Stabilität in wenigen Tagen über 7%, der Euro Stoxx 50 gar über 11%. Im Vergleich dazu stieg der Wert der RealUnit-Aktie um +2.7%. Diese Entwicklung ist für unsere Anlegerinnen und Anleger sehr erfreulich und unterstreicht die erhöhte Krisenresistenz und Stabilität im Portefeuille.

Der Ausbruch des Krieges ist aber nicht der einzige Grund, weshalb die Märkte seit Jahresbeginn deutlich korrigiert haben. Die steigende Inflation machte sich bereits seit einigen Monaten bemerkbar (aktuell +2.4%) und wird jetzt durch den massiven Anstieg der Energie- und Rohstoffpreise noch akzentuiert. Wer sein Geld nur auf dem Konto lässt, wird dies über die Jahre deutlich spüren. Nutzen Sie unseren Online-Inflationsrechner und staunen Sie selbst, wie viel Sie durch Inflation verlieren könnten.

Die Anlagestrategie hält, was sie verspricht

Mit dem RealUnit verfolgen wir zwei Ziele: den Erhalt der Kaufkraft und der Schutz des Vermögens auch in Krisen. Die Anlagephilosophie dafür ist langjährig erprobt und basiert auf Jahrzehnten an Erfahrung. Schon in der Finanzkrise 2008 und bei der Corona-Pandemie 2020 konnte die Anlagestrategie des RealUnit ihre Resistenz erfolgreich zeigen.

An der Wertentwicklung der ersten drei Monate 2022 sieht man, dass die Strategie auch in der aktuellen Krise die gewünschten Resultate liefert. Dank dem grossen Anteil an physisch gelagerten Edelmetallen und der Teil-Absicherungen der Aktienanlagen konnte der Wertverlust bei den Beteiligungspapieren mehr als kompensiert werden. Der Aktienkurs des RealUnit stieg folglich im ersten Quartal um +4.55%, während der SMI mit -5.55% und der SMIM mit -10.61% erhebliche Verluste hinnehmen musste.

Investieren in reale Werte lohnt sich

Die kriegerische Auseinandersetzung wird hoffentlich bald vorbei sein, die Inflation hingegen wird uns noch einige Zeit beschäftigen. Wer seine Ersparnisse deshalb längerfristig schützen und die Kaufkraft erhalten will, sollte unbedingt eine Investition mit realen Werten ins Auge fassen.

Denn die langfristige Wertentwicklung zeigt deutlich, dass der Fokus auf Realwerte bei heftigen Einbrüchen an den Börsenmärkten einen deutlich besseren Werterhalt in Krisenzeiten bietet als vergleichbare Anlageprodukte. Unter www.realunit.ch/anlegen  finden Sie zusätzliche Argumente, weshalb eine Investition in Realwerte Ihr Vermögen in Krisensituationen und bei anhaltender Inflation vor Wertverlust schützen kann.

Dani Stüssi
CEO RealUnit Schweiz AG

BX TV: Auswirkungen der Inflation - TV Interview

BX TV: Auswirkungen der Inflation – TV Interview

Video Interview mit Dani Stüssi zu den Auswirkungen der Inflation, erschienen am 8.9.2022 auf BX TV. Im Interview auf BX TV erklärt Dani Stüssi, CEO der RealUnit Schweiz AG wie sich die Nachfrage der Investoren aufgrund der Inflation verändert hat und was die RealUnit Schweiz AG besonders auszeichnet.

Weiterlesen »
Finanzielle Souveränität durch sichere Geldanlagen

Die finanzielle Souveränität zurückgewinnen

Können Sie sich vorstellen, von einem Tag auf den anderen keinen Zugriff mehr auf Ihr Bankkonto zu haben, und dass all Ihre Karten gesperrt werden? Sie wären auf einen Schlag zahlungsunfähig. «Das ist doch undenkbar!» Nein, wie zwei konkrete Beispiele zeigen. Aber es gibt sinnvolle Lösungen für bankunabhängige Wertaufbewahrungsmittel. Welche Voraussetzungen es dazu […]

Weiterlesen »
Das Rätsel der Inflation

Das Inflationsrätsel – Der wahre Grund für die Inflation

Die galoppierende Geldentwertung ist nicht schwer zu erklären: Kommt mehr Geld in den Umlauf als Güter, so steigt die Inflation. Die Basis der Quantitativen Geldtheorie ist in Theorie und Praxis gut untermauert. Doch wieso können oder wollen das die heutigen Entscheidungsträger nicht verstehen? Die Antwort auf dieses Rätsel gibt Hinweise auf den langfristigen Inflationsausbli[…]

Weiterlesen »
Neu: Aktientoken direkt über die Blockchain kaufen.