Das große Bild

Das heutige Finanzsystem ist extrem instabil

Beispiellose Staatsverschuldung, grassierende Geldmengenausweitung und das enorme finanzielle Ungleichgewicht machen unser heutiges Finanzsystem extrem instabil.

Politik und Zentralbanken weltweit sind immer weniger handlungsfähig. Schuldenmachen zulasten der nächsten Generation und die schleichende Inflation sind die Konsequenzen dieses Handelns. Die noch nie gesehene Geldschöpfung aus dem Nichts und die politisch motivierten Zinsmanipulationen der Zentralbanken wirken sich unmittelbar auf den Wert unseres Geldes aus. 

Seit der Auflösung des Goldstandards 1971 in den USA hat das Geld jegliche Verankerung in Realwerten verloren. Diese fehlende Deckung des Geldes führt zu exzessiven Schulden und zu Inflation.

Symbolbild Instablitaet im Finanzsystem

Das Problem

Ihr Erspartes verliert an Kaufkraft

Die Zentralbanken weltweit haben die Geldmenge im 2020 aufgrund der Covid-19 Pandemie extrem ausgedehnt.

Ende 2020 gab es rund 25 % mehr US-Dollar als noch Anfang Jahr! Je mehr Einheiten einer staatlichen Währung vorhanden sind, desto weniger ist jede einzelne Einheit wert. Es findet eine Verwässerung der bisherigen Geldmenge statt. Wer sein Erspartes in solchen staatlichen Währungen hält, kann sich in der Folge immer weniger leisten. In einem solchen Umfeld ist Sparen auf einem Bankkonto, das keinen oder einen zu niedrigen Zins generiert, nicht lohnenswert. Im Gegenteil: Wegen der laufend steigenden Preise für Waren des täglichen Bedarfs und für knappe Güter, wie z.B. Land oder Edelmetalle, verliert Ihr Erspartes laufend an Kaufkraft.

Exponentielles Wachstum der weltweiten Geldmenge:

Neuer Rekord bei den grössten drei Zentralbankenbilanzen

«Alle Menschen sollen das Recht haben, dass ihr hart erarbeitetes Geld langfristig seinen Wert behält.

Der RealUnit verfolgt das Ziel, eine einfache Anlagelösung für den langfristigen Werterhalt des Vermögens zu sein.»

Dani Stüssi, Geschäftsführer RealUnit Schweiz AG

Flagge Schweiz

die lösung

Die stabile Alternative in unsicheren Zeiten

Die RealUnit Schweiz AG ist eine 2017 gegründete schweizerische Investment-Gesellschaft mit Sitz in Baar. Wir verfolgen das Ziel, langfristig in leistungs- und sachbezogene Realwerte zu investieren, um die Wirtschaftsentwicklung der Schweiz nachzubilden. Wir legen die uns anvertrauten Vermögenswerte mit Bedacht, langfristig und mit einem eindeutigen Bezug zur Realwirtschaft an, denn wir sind überzeugt davon, dass wir nur mit einer solchen Herangehensweise das Vermögen unserer Aktionäre über Generationen hinweg real erhalten und vor einem Kaufkraftverlust schützen können.

Qualifizierten Anlegern bietet sich die Möglichkeit sich durch eine Investition in Aktien oder gleichwertigen Aktientoken an der Investmentgesellschaft RealUnit Schweiz AG zu beteiligen.
Diese Unternehmensbeteiligung bezeichnen wir als RealUnit.

Der RealUnit

Eine werthaltige Investition mehrheitlich ausserhalb des Bankensystems

Der RealUnit ist ein bewährtes Mittel zur langfristigen Werterhaltung von Vermögen. Er ist mehrheitlich durch reale Werte gedeckt, wie Edelmetallen oder Beteiligungen an Unternehmen mit starker Bilanz und nachhaltigen Erträgen. Mindestens die Hälfte der investierten Vermögenswerte werden physisch gehalten und sicher ausserhalb des Bankensystems in der Schweiz verwahrt. Dies bietet eine erhöhte Sicherheit und Krisenresistenz für Vermögen, namentlich vor inflationsbedingten Wertverlusten oder während Wirtschafts- und Finanzkrisen. Und bereits heute kann der RealUnit nicht nur als klassische Aktie, sondern auch als Aktientoken auf der Ethereum Blockchain verwahrt und übertragen werden.
RealUnit - die werterhaltende Währung

«Unser zentrales Anlageziel ist der Kapitalschutz und der langfristige Erhalt der realen Kaufkraft, mit einem starken Fokus auf Schweizer Anlagen und auf dem direkten Besitz von Sachwerten.»

Vahan Roth, Gründer und CIO RealUnit Schweiz AG

REALUNIT-DECKUNG

Wie ist der RealUnit investiert?

*ausserhalb Bankensystem in der Schweiz gelagert

Stand: 31.5.2021

Reale Werte
Strategische Vorgabe Anlagereglement min. 60%
Aktuell investiert 78%
Ausserhalb Bankensystem
Strategische Vorgabe Anlagereglement min. 50%
Aktuell investiert 55%
Unternehmensbeteiligungen
Strategische Vorgabe Anlagereglement max. 50%
Aktuell investiert 39%

Vorteile

Unsere Ziele - Ihre Vorteile

Aktien oder Aktientoken

Wahlfreiheit bei der Aufbewahrung

«Sicherheit» bedeutet für die meisten Menschen etwas Unterschiedliches. Während die einen Anleger ihre physische Aktienzertifikate privat aufbewahren wollen, ziehen andere die Verwahrung ihrer Aktien durch ihre Hausbank vor. Wiederum andere stellt erst die Verwahrung auf einer Blockchain mit eigenem Privat Key zufrieden. Sie haben die Wahl:

Aktie

Die Aktie kann als Registereintrag geführt oder als physisches Zertifikat zur Deponierung im Tresor oder bei der Hausbank bezogen werden.

Aktientoken

Der RealUnit Token auf der Ethereum-Blockchain ist ein digitales Abbild der Aktie mit denselben Rechten. Dies bringt einige Vorteile mit sich.

«Der reale Wert des Geldes hat seit der Auflösung der Golddeckung 1971 stark abgenommen und die Kluft zwischen Arm und Reich wird immer grösser. Die Sparer sind die grossen Verlierer!

Ich möchte der nächsten Generation eine mit Realwerten gedeckte Parallelwährung für den langfristigen Vermögenserhalt hinterlassen.»

Karl Reichmuth, Gründer RealUnit & Privatbankier

News

Aktuelles aus dem RealUnit Blog

Interesse geweckt?

Sie interessieren sich für eine Investition in den RealUnit? Gerne beraten wir Sie unverbindlich über die aktuellen Anlagemöglichkeiten.

Bleiben Sie auf dem Laufenden und abonnieren Sie unseren Newsletter!

Einverständnis Cookies, Nutzungsbedingungen & Datenschutzerklärung

RealUnit Logo

Wir verwenden Cookies, um unsere Website benutzerfreundlich zu machen und zu verbessern.

Indem Sie die Webseite der RealUnit Schweiz AG betreten und nutzen, bestätigen Sie gegenüber der Gesellschaft, die Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung sorgfältig gelesen zu haben und mit ihnen sowie dem Einsatz von Cookies einverstanden zu sein.

Bei Fragen oder Unklarheiten wenden Sie sich bitte an die Gesellschaft.