Stabilität
Die RealUnit Schweiz AG

Eine werthaltige Investition in instabilen Zeiten

Die RealUnit Schweiz AG investiert in Wert- und Sachanlagen in der Schweiz, um die Wirtschaftsentwicklung der Schweiz nachzuvollziehen. Das Anlageuniversum der RealUnit Schweiz AG ist breit diversifiziert. Unternehmensbeteiligungen aller Art, sowohl Investments in börsennotierte Unternehmen als auch ausserbörsliche Beteiligungen (Private Equity) sind möglich. Daneben investieren wir in Immobilien, Edelmetalle (vor allem Gold) und Unternehmensanleihen. Auch Kreditausreichungen ausserhalb der Börse sind denkbar, insbesondere natürlich im Bereich KMU.

Bei der Ausgestaltung der RealUnit Schweiz AG haben wir daher darauf geachtet, die von uns angedachte Alternative zum Finanzsystem auf Stabilität auszurichten: Der Verzicht auf Schulden, der Fokus auf die Rechtssicherheit sowie das Wissen um die Verantwortung, die mit der Verwaltung von Anlegerkapital einhergeht, bilden die Basis, auf welcher der RealUnit beruht.

Das Anlageuniversum des RealUnit

Aktien & Private Equity

Immobilien

Edelmetalle

Kreditvergabe

Kein Fremdkapital

Keine Staatsanleihen

Die Werte des RealUnit

Reale Werte

Dem heutigen Finanzwesen fehlt die Verankerung in der Realwirtschaft. Mittels vom Marktprozess losgelöster Zinssetzung können Zentralbanken willkürlich die umlaufende Geldmenge steuern; sie beeinflussen damit direkt wirtschaftliche Auf- und Abschwünge. Wir lösen uns von diesem Konzept und investieren in reale Wert- und Sachanlagen, mit einem realen Bezug zur Schweizer Volkswirtschaft.

Stabilität

Verschuldung erzeugt Instabilität. Der RealUnit operiert daher grundsätzlich mit einer Eigenkapitalbasis von 100%. Der zweite Stabilitätsanker ist die Verankerung in realen Werten. Damit schwankt zwar der Wert unserer «Währung» auf Tagesbasis stärker als derjenige einer bedeutenden nationalen Währung, ist dafür aber krisenresistenter und besser in der Lage, langfristig die Kaufkraft zu erhalten.

Sicherheit

Die Schweiz ist ein Hort der Sicherheit und wird es voraussichtlich auch bleiben. Die direkte Demokratie und die über Jahrhunderte existierende politische Stabilität bringen eine Umgebung hoher Rechtssicherheit hervor. Mit den uns anvertrauten Vermögenswerten erwerben wir daher nach Möglichkeit nur Eigentumstitel, welche dem Schweizer Recht unterstehen.

Rendite

Durch das breite Anlageuniversum steht der RealUnit auf einem sicheren Fundament. Mit den Erwerb von liquiden und illiquiden Werten möchten wir langfristig eine Rendite erwirtschaften, die mindestens der Entwicklung der Schweizer Wirtschaft entspricht und den Kaufkraftschwund der Staatswährung «Schweizer Franken» (mehr als) ausgleicht.

Krisenresistenz

Neben unserer konservativen Anlageauswahl bewerten wir unsere Anlagen mit Bedacht, um mögliche unvorhergesehene Risiken angemessen zu berücksichtigen. Dadurch optimieren wir die Steuerabgaben und stärken unsere Bilanz. Unser Ziel ist es, kontinuierlich die Reserven der RealUnit Schweiz AG zu erhöhen, um die Krisenresistenz weiter auszubauen.

Unabhängigkeit

Mit unserem auf Eigentum statt Schuld basierenden Währungssystem sind wir ausschliesslich den Geldeigentümern verpflichtet. Ferner haben wir keine politische Agenda: Wir sind überzeugt, dass unser privates und unpolitisches Geld den Anlegern nicht nur mehr Sicherheit und Stabilität bringt, sondern dass es langfristig die Funktion des Zahlungsmittels, der Recheneinheit und der Wertaufbewahrung besser erfüllt als staatliches Geld.

Informationen für Investoren

Qualifizierte Anleger finden hier alle für sie relevanten Informationen.

Wichtige Dokumente wie Halbjahresberichte, Beschrieb und mehr.

Interesse geweckt?

Sie interessieren sich für eine Investition in den RealUnit? Gerne beraten wir Sie unverbindlich über die aktuellen Anlagemöglichkeiten.